Start

„Leise zieht durch mein Gemüt

liebliches Geläute.

Klinge, kleines Frühlingslied,

Kling hinaus ins Weite.“

Heinrich Heine (1796 -1856)

Cornelia Wosnitza ist eine Opernsängerin und Gesangspädagogin aus Dresden. Mit vierzehn Jahren begann sie Unterricht für klassischen Gesang in Dresden zu nehmen. Sieben Jahre später feierte sie ihr Debüt als Solistin an der Staatsoper Dresden, viele Engagements sollten folgen. Neben ihrer Tätigkeit als Sängerin erteilt sie seit mehr als zwanzig Jahren Gesangsunterricht in Dresden. Besonders gerne begleitet sie Schüler in der Entwicklung ihrer Stimme und musikalischem Verständnis. Sie verfügt über Erfahrung im Gesangsunterricht (klassisch) für alle Altersgruppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.